Sicherheitsbeirat wird 20

Der Sicherheitsbeirat Völklingen wurde am 8.12.2198 als viertes  Gremium für Kriminalprävention im Saarland gegründet.

Er arbeitet seit dieser Zeit ununterbrochen über die Zeitspanne von 20 Jahren und ist damit derjenige Beirat, der am längsten kontinuierlich aktiv ist.

Einige ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen  sind seit der Gründung dabei. Die Struktur wurde mehrfach den vorrangigen Themen angepasst, die sich nach dem Willen der Völklinger Bürgerinnen und Bürger verändert haben. Bekannte Projekte sind die Vorbeugung vor Wohnungseinbrüchen, die ehrenamtliche Begleitung in Schulbussen als Aufsicht und die Suchtprävention in Schulen. Seit 15 Jahren bietet der Sicherheitsbeirat einen Film im Rahmen der Schulkinowoche an und subventioniert den Eintrittspreis.

Einzelprojekte beschäftigten sich mit Graffiti, Aufklärung gegen rechtsgerichteten Populismus, Integration, Mobbing und weiteren Themen.

Derzeit stehen Verkehrsprobleme, insbesondere aus Sicht der Radfahrer, und die Sauberkeit in der Stadt im Mittelpunkt der Aktivitäten.

Der Sicherheitsbeirat arbeitet ohne Präsenzverpflichtung oder Beitragszahlung, jeder interessierte Bürger/jede Bürgerin kann ohne Anmeldung zu den alle zwei Monaten stattfinden Sitzungen kommen und seinen Wortbeitrag leisten, alle kommen zu Wort.

Die Jubiläumssitzung findet am Mittwoch, 12.12.2018, um 16.00 Uhr im neuen Rathaus statt.